Sonntag, 16. Oktober 2016

Lichter gucken

Unterwegs mit Sack und Pack. In Berlin haben wir zur Zeit (bis heute) das Glück  Festival-of-Lights
zu erleben. Da lohnt es sich einen Spaziergang durch Berlin zu machen und alle Sehenswürdigkeit, die dann beleuchtet werden zu fotografieren. Ich lass mir bei diesen Fotos immer Zeit. Schaue erstmal, wo ist die günstige Position,  für mein Motiv. Stress ist hier vollkommen fehl am Platz. Kleiner Hinweis, man muss den anderen Fotografen nicht auf die Pelle rutschen, wenn dieser eine gute Position hat. Schon gar nicht vor der Linse der Kamera. Ist mir Gestern öfters passiert.