Dienstag, 24. Januar 2017

Es gibt keine dummen Fragen

Hier ist ein simples Foto von meinen letzten Fotoauftrag, welches ich gemacht habe.

Blog Banner von Sylvia Dunn
Der Auftrag kam von meiner Frau. Sie benötigte für ihren Blog ein Banner. So teilte Sie mir den Auftrag mit. Hatte gleich tolle Ideen im Kopf: STOP. Es ist nicht mein Foto, wie will sie das Foto. Das musste ich erstmal durch viele Fragen klären. Sie war ziemlich genervt durch die  Fragerei, aber als sie das Foto erhalten hat, grinste sie wie ein Honigkuchen (ich auch). Ich hätte alles anders gemacht, z.B. weniger Schärfentiefen, dunklen Hintergrund, Stecknadelköpfe stehend usw. Aber es ist nicht meine Vorstellung. Ich muss ihre Vorstellung/Version wieder geben. Worauf will ich hinaus. Wer Fotoaufträge annimmt, muss den Kunden, wenn es auch die eigene Frau, seine Kinder usw.  ist, eine Menge Fragen zu diesen Auftrag stellen. Sonst ist die Entäuschung groß auf beiden Seiten. Am besten ist es,  wenn man eine kleine Checkliste hat. Irgend wann, hat man diese im Kopf. Sie erspart einen die Entäuschung.